WELDINGER WE 234P Wechselrichter für AC / DC digitales WIG-Schweißen für Aluminium 230 A

Normaler Preis
€850,00
Normaler Preis
Verkaufspreis
€850,00
inkl. MwSt Versand wird an der Kasse berechnet.

Anbieter : Weldinger

Kunst. : 4885

  • WE 234P AC/DC-Inverter digitales WIG-SCHWEIßGERÄT mit HF-Zündung, Impuls- und Doppelimpulsfunktion
  • Präzise einstellbare WIG-Parameter und speicherbare Schweißjobs per Taster
  • mit 230 A Leistung, 4 m WIG-Schlauch mit WP-26-Leder überzogen, mit Stromregler am Handgriff
  • für Aluminium (AC), Stahl, Edelstahl, Gusseisen, Kupfer, Bronze, Magnesium und verzinktes Material (DC)
  • Integrierte E-Hand-Funktion, 4 m Massekabel mit 13-mm-Spindel, Gewicht 16,7 kg, Abmessungen (BxHxT) 510x205x310 mm

Der WELDINGER WE 234P ACDC ist ein digitaler WIG-Schweißinverter zum Gleich- und Wechselstromschweißen. Alle WIG-Funktionen lassen sich über die moderne Ein-Knopf-Bedienung auf dem übersichtlichen Digitaldisplay steuern und speichern. Ein integriertes Parameterdiagramm informiert auf einen Blick über die gewählten Einstellungen und den Status des Schweißprozesses.

Im Gegensatz zu einfacheren WIG-Geräten erlaubt die WE 234P ACDC eine präzise Einstellung aller relevanten Werte, um mit dem jeweiligen Material die besten Ergebnisse zu erzielen. Jeweils 10 Schweißjobs können im WIG- und E-Hand-Modus gespeichert werden, was die Arbeit mit häufig verwendetem Material stark reduziert, da Einstellungen nur einmal vorgenommen werden müssen.

Im WIG-Modus kann Folgendes eingestellt werden:
VORSTRÖMUNG Die Gasvorströmzeit beschreibt die Zeit, die zwischen dem Drücken des Brennertasters und dem Öffnen des Gasventils bis zur Bildung des Lichtbogens vergeht. Unter normalen Bedingungen sollte der Wert größer als 0,5 s sein. Der Einstellbereich liegt zwischen 0,1 und 15 s.
START AMP Der Startstrom wird aktiviert, nachdem der Brennertaster gedrückt wurde. Je höher der Startstrom, desto leichter kann sich der Lichtbogen bilden. Der Einstellbereich reicht von 5 A-max. Schweißstrom.
ANSTIEGSSTEIGUNG Die Anstiegszeit vom Startstrom zum Schweißstrom. Der Einstellbereich liegt zwischen 0-15s.
PEAK AMP Der Schweißstrom-Einstellbereich liegt zwischen 5 A-max. Schweißstrom.
SPOT Einstellen der Schweißzeit im SPOT-Modus. Der Einstellbereich liegt zwischen 0,1 und 15 s.
PULSE DUTY Hier geben Sie die Impulsdauer zur Beeinflussung der Eindringtiefe an. Während ein höherer Wert ein tieferes Eindringen garantiert, bringt ein niedrigerer Wert weniger Wärme in das Material ein. Dadurch wird das Risiko verringert, dass dünnere Bleche oder Kleinteile beim Schweißen verbrannt werden. Der Einstellbereich beträgt 10 bis 90 %.
PULSFREQUENZ Beschreibt die Frequenz, mit der die Impulswertigkeit zwischen Schweißstrom und Basisstrom variiert. Der Einstellbereich liegt zwischen 0,5 und 999 Hz. In der Grundeinstellung sollten es 200 Hz sein.
BASE AMP Der Basisstrom erleichtert die Kontrolle der in das Material eingebrachten Wärme. Der Basisstrom kann nur während des Impulsschweißens eingestellt werden. Der Einstellbereich reicht von 5 A-max. Schweißstrom.
AC-FREQUENZ Diese Funktion wird zum Schweißen von Aluminium benötigt. Je höher die Frequenz, desto besser die Schweißqualität und die Lichtbogenkonzentration. Der Einstellbereich beträgt 1-250 Hz. In der Grundeinstellung sollten es 60 Hz sein.
AC BALANCE Dies stellt das Dauerverhältnis zwischen positiver und negativer Phase ein. Ein niedrigerer Balancewert führt mehr Wärme in das Material ein, wodurch eine engere Naht und eine tiefere Durchdringung entstehen. Gleichzeitig wird die thermische Belastung der Wolframelektrode reduziert. Eine Erhöhung des Wertes führt weniger Wärme in das Material ein und führt zu einer breiteren Naht mit geringerer Durchdringung. Die Belastung der Elektrode ist größer. Der Einstellbereich beträgt 1550 %, empfohlen werden 28 %.
DOWN SLOPE Die Zeit zum Umschalten vom Schweißstrom auf den Endstrom. Der Einstellbereich liegt zwischen 0-15s.
FINISH AMP Hier stellen Sie den Endstrom zum Füllen des Endkraters ein. Der endgültige Stromeinstellbereich liegt zwischen 5 A - max.
NACHGAS Die Gasnachströmzeit ist die Zeit zwischen dem Abkühlen des Lichtbogens und dem Schließen des Gasventils. Wenn das Gas strömt, schützt es das erstarrende Schmelzbad vor Oxidation und kühlt die Wolframelektrode. Bei zu kurzer Nachströmzeit kann es zu einer Oxidation der Schweißraupe kommen. Der Einstellbereich liegt zwischen 0,1 und 15 s.

Auch im WIG-Modus haben Sie die Möglichkeit, zwischen Normal- und Pulsbetrieb sowie zwischen 2- und 4-Takt-Betrieb zu wählen. Ein besonderes Highlight ist die Variabilität des Wellenbetriebs zur Beeinflussung des Lichtbogens bei dünnen Materialien.

Elektrisches Handschweißen
Auch beim Schweißen mit Elektroden lassen sich mit der WE 234P ACDC professionelle Ergebnisse erzielen. Schweißstrom und Lichtbogenstärke sind einstellbar. Mit Arc Force können Sie die Dynamik des Bogens anpassen. Wird die Lichtbogenlänge reduziert, erhöht sich automatisch die Stromstärke, um den Lichtbogen zu stabilisieren. Ein niedrigerer Wert garantiert einen weicheren Lichtbogen mit weniger Eindringung, ein höherer Wert erzeugt einen härteren und kürzeren Lichtbogen für tieferes Eindringvermögen. Der Einstellbereich reicht von 0 bis 180 A. Es können umhüllte Elektroden mit einem Durchmesser von 1,6-4 mm geschweißt werden.

Wenn Sie lieber mit einem längeren WIG-Schweißkabel arbeiten, bieten wir für dieses Schweißgerät auch ein 8m Schlauchpaket (Art. 48852) an. Ein passendes Elektrodenhalterkabel ist auch separat in unserem Shop erhältlich (zB Art. 2003).

Die WE 234P ACDC WELDING MACHINE ist die ideale Schweißmaschine für fortgeschrittene Anwender. In unserem Shop finden Sie ein breites Sortiment an Ersatz- und Verschleißteilen sowie Wolframelektroden und WIG-Schweißstäbe für jeden erdenklichen Einsatz.

Technische Spezifikationen

Netzanschluss 230 V / 60 Hz
Leerlaufspannung 67 V.
Einschaltdauer 60 % WIG / E-Hand 230 A / 200 A
16 A träge Netzabsicherung
Einstellbarer Schweißstrom WIG / E-Hand 5-230 A / 20-20 A
Schutzklasse IP23
Gasvor-/Nachströmzeit 0,1-15 s
Pulsfrequenz 0,5-999 Hz
Impulsbreite 10-90 %
Anstiegs-/Abfallzeit 0-15 s
AC-Frequenz 1-250 Hz
Balance AC 15-50%
Lichtbogenstärke 0-100 A
Anlaufstrom 5-230 A.
Basisstrom 5-230 A.
Gewicht 16,7 kg
Abmessungen (LxBxH) 510x205x310 mm
Lieferumfang

SCHWEISSEN WIG-Inverter-Schweißgerät WE 234P AC / DC
WIG-Brenner Typ WP26, Länge 4 m mit Leistungsregulierung
Massekabel, 4 m lang, 13 mm Stift
1,5 m Gasanschlussschlauch

operatives Handbuch

Der Versand erfolgt täglich per Expresskurier.

Die Versandkosten werden nach Gewicht berechnet.

Versandkosten Italien

* Preise inkl. MwSt
0 kg-2 kg 7,50 €
ab 2,01 kg 10,50 €

Versandkosten Inseln (Sardinien und Sizilien)

0 kg-2 kg 10,20 €
ab 2,01 kg 12,90 €

KOSTENLOSER VERSAND ab einem Einkaufswert von 200 €